Jede Buchung hat ein Verlaufsprotokoll, das den Status, der an diesen Gast gesendeten E-Mails, anzeigt. Normalerweise lautet der Status “Zugestellt” oder “Zugestellt & geöffnet”. Es kann jedoch vorkommen, dass der Status nicht geändert wird, obwohl das E-Mail geöffnet wurde.

Dafür kann es zwei Gründe geben:

  1. Einige E-Mail-Anbieter verfolgen nicht, ob ein E-Mail geöffnet wird. Bei diesen Anbietern erhält der Gast das E-Mail und öffnet es, aber der Anbieter informiert Sirvoy nicht darüber.
  2. Manchmal wird das E-Mail an einen Server zugestellt, aber nicht an eine einzelne E-Mail-Adresse. Booking.com hat zum Beispiel eine E-Mail-Quarantäne-Richtlinie, die E-Mails mit direkt in das Nachrichtenfeld eingefügten Links oder Screenshots blockieren kann (verwende stattdessen „Bild einfügen“). Erwäge das Entfernen von Links und eingefügten Screenshots, um die Domain @guest.booking.com besser zu erreichen.

Wenn das Problem nicht mit den oben genannten Punkten zusammenhängt oder dadurch gelöst werden kann, zögere nicht, dich mit unserem Support-Team in Verbindung zu setzen.