Neu im Oktober 2021

October 28, 2021, 07:55 PM EDT

Es ist unsere Leidenschaft, die ideale Software für ein einfaches Hospitality-Management bereitzustellen. Dazu gehört, dich so unabhängig wie möglich zu machen, insbesondere wenn du als Neukunde zu Sirvoy wechselst. In diesem Sinne freuen wir uns, dich über eine Verbesserung zu informieren.

Ein neues Tool mit dem du bestehende Buchungen ganz einfach in Sirvoy importieren kannst

Wenn du zu Sirvoy wechselst, möchtest du möglicherweise deine bestehenden Buchungen in Sirvoy importieren, damit du alle Reservierungen so schnell wie möglich an einem Ort hast. In der Vergangenheit hattest du (und hast noch immer) die Möglichkeit, dich von unserem renommierten Support-Team unterstützen zu lassen, um alle deine Buchungen erfolgreich zu importieren.

Mit unserer neuesten Entwicklung kannst du deine bestehenden Buchungen selbst importieren und hast somit die volle Kontrolle über den Migrationsprozess. Gehe dazu wie folgt vor:

  1. Gehe zu Einstellungen -> Dein Konto ->  Buchungen importieren.
  2. Gib die Buchungsdaten ein – entweder, indem du das Formular  manuell ausfüllst oder eine CSV-Datei (siehe die Anforderungen unten) hochlädst.
  3. Klicke auf ÜBERPRÜFEN.
  4. Bei Problemen werden Fehler oder Warnungen angezeigt. Überprüfe Fehler und Warnungen, indem du mit der Maus über das Fehler-/Warnsymbol fährst. Passe das Formular entsprechend an.
  5. Klicke erneut auf ÜBERPRÜFEN, bis keine weiteren Fehler mehr angezeigt werden. Es wird die Schaltfläche IMPORTIEREN sichtbar.
  6. Klicke auf IMPORTIEREN.

Jetzt siehst du eine Bestätigungsseite mit einer Liste der importierten Buchungen. Per Klick kannst du dir jede Buchung anzeigen lassen.

Wir sind stolz auf diese Verbesserung, denn wir möchten, dass unsere Kunden einen möglichst nahtlosen Übergang haben, damit sie die Vorteile unserer benutzerfreundlichen Software sofort genießen können. Selbstverständlich steht dir unser Support-Team trotzdem wie gewohnt rund um die Uhr zur Verfügung und hilft dir gerne weiter.

Lese mehr über dieses praktische neue Import-Tool in unserem zugehörigen Support-Artikel.